„Ein steiniger Weg zur Challenge Roth“

„Fabian und ich verbindet die große Leidenschaft uns stetig neu herauszufordern und dafür die nötige Arbeit zu leisten. Vor einigen Jahren habe ich begonnen Triathlon zu machen, Fabian hat mich erst immer begleitet,zugesehenund meine schlechte Laune am Wettkampf Morgen ausgehalten, dann aber hat er gemerkt, dass das auch was für ihn sein könnte. Obwohl er das Wasser eher als Wassersportler auf dem Wasser liebt, hat er schwimmen gelernt und nun können wir gemeinsam unser Hobby ausüben. Seid 3 Jahren steht das Ziel fest, dass wir gemeinsam in 2020 einen Langdistanz Triathlon machen möchten. Die letzten drei Jahre haben wir also Geld und Urlaub gespart, um dieses Ziel zu erreichen. Allerdings kam jetzt Corona bedingt die Absage all unser geplanten Wettkämpfe und vorbereitenden Trainingslagern. Wir stellen uns also den nächsten Herausforderung und versuchen an unserem Traum festzuhalten und nächstes Jahr umzusetzen.“

„mentale Ausgeglichenheit und Stärke“

Lena über Fabian

Mit 25.000 € würden wir…

1. endlich unsere Langsdistanz angehen2. Trainingslager, Schwimmtraining, Leistungsdiagnostiken für die Vorbereitung in Anspruch nehmen können 3. uns technisch noch etwas besser ausrüsten, 4. nicht mehr neben Vollzeitjob noch einen Nebenjob ausüben müssen, nur um den Traum zu finanzieren, also einfach mehr Zeit für Sport haben

Partnerstory teilen:

Weitere Partnerstorys