„Ohne Abschied gibt’s kein Wiedersehen.“

„Montag, sehr früh am Morgen, schreibe ich Ihr eine kurze Nachricht: "Bin gut angekommen, eine schöne Woche mein Schatz, melde mich sobald ich kann."Ich, als Soldat, habe häufig nicht die Möglichkeit mich so regelmäßig zu melden wie es für eine Fernbeziehung nötig wäre. Nicht selten kommt es vor, dass wir von Montag bis Donnerstag (oder sogar Freitag) nichts voneinander hören.Darüber hinaus ist die große Distanz zwischen meinem Dienstort und Ihr eine große Hürde. Im letzten Jahr waren dies 1600km für den Hin- und Rückweg.Endlich Freitag, schon um 11:20 Uhr Dienstschluss.Die erste Nachricht von mir: "Ich bin auf dem Weg!".Und dann um 21:00 Uhr kann ich Sie endlich wieder in den Arm nehmen.Samstag..Sonntag Abend.. 19:00 UhrIch muss mich auf den Rückweg machen, egal wie schwer es fällt.Um 3:30 Uhr endlich angekommen, die Geschichte beginnt wieder vom Anfang. Wieder mit der gleichen Nachricht: "Bin gut angekommen, eine schöne Woche mein Schatz, melde mich sobald ich kann."“

„Berauschend“

Luis über Vanessa

Mit 25.000 € würden wir…

... uns den Traum eines eigenen Campers verwirklichen. Endlich all die schönen Orte in Europa kennelernen, von denen wir gemeinsam schwärmen, dass wäre was!

Partnerstory teilen:

Weitere Partnerstorys