„Ohne Sprit kommt man nicht weit“

„Auf einer Tour sind wir morgens einfach losgefahren und hatten nicht gemerkt, dass wir fast keinen Sprit mehr im Tank hatten. Schon nach nicht einmal einer halben Stunde Fahrt standen wir auf der Autobahn. Mein Bruder wollte den ADAC anrufen, mir jedoch viel zu peinlich, diesen nur für einen leeren Tank anzurufen. Daher direkt zum Hörer gegriffen und einfach meinen besten Freund Sasche angerufen. Der ist selbstverständlich direkt zur Tanke gefahren und hat uns Sprit vorbei gebracht. Für Ihn war es zwar eine Autofahrt von mehr als einer Stunde, aber so etwas tun Freunde untereinander! Anschließend konnten wir unsere Fahrt fortsetzen. Für diese Hilfe würden wir Sascha noch gerne danken“

„helfen helfen helfen“

Tim über Sascha

Mit 25.000 € würden wir…

uns noch etwas schönes für ihn überlegen. Er hilft wirklich sehr oft an allen möglichen Stellen, da muss man auch mal was zurückgeben!

Partnerstory teilen:

Weitere Partnerstorys