„Zwischenmenschliche Leidenschaft“

„Unser beider Erlebnis ist durchaus Corona. In diesen fast drei Jahren Beziehung haben wir uns noch mehr schätzen und lieben gelernt.Die zwischenmenschliche Ebene quasi aufgebaut.Durch Höhen und Tiefen in dieser Zeit zu gehen wo Geld und räumliche enge auf einander trifft hat uns allerdings noch enger zusammen geschweißt.Mir ging es nicht gut, hatte mit Depressionen zu kämpfen und körperlichen Problemen Aber dennoch war mein Partner der gleiches erlebt für mich da und baute mich auf.Er ist so ein toller, liebevoller Mensch.Ohne ein Wort von mir weiß er genau was ich will und wie es mir geht. Wir versuchen beide mit viel Liebe durch diese schwere Zeit zu kommen.“

„Er gibt sein letztes Hemd und hat selbst zu wenig“

Jeanine Zenker über Kevin Walde

Mit 25.000 € würden wir…

Auf jedenfall den Tierheimen im Landkreis Greiz etwas spenden da sie sowieso Futtermangel haben und wir 2 Hunde haben und nicht wollen das Tiere auch noch durch Corona hungern müssen.Anschließend möchten wir für die Tafel in Zeulenroda-Triebes spenden.Zu guter letzt möchten wir auch in unserem Interesse, dem Freizeit Objekt,, Römer ,, in Zeulenroda-Triebes geld spenden um den neuen Fahrrad Park weiter auszubauen dass kinder und Jugendliche eine sinnvolle Aufgabe haben außer Drogen zu nehmen oder Dummheiten zu begehen.Das sie einfach die Liebe zur Natur und zum Fahrrad sport entdecken dass natürlich mit pädagogischer Betreuung im Römer.

Partnerstory teilen:

Weitere Partnerstorys