„Morgenkaffee auf der Veranda beim roten Haus“

„Wir bauen gerade unser erstes gemeinsames haus. Zwei ungelernte Bürohengste auf der Baustelle...mit YouTube, Schweiß und Humor arbeiten wir uns von Etage zu Etage seit zwei Jahren. Stein auf Stein und so. Ursprünglich waren es Mal 1,5 Etagen Schieferhaus. Julia träumte schon immer von einem roten Schwedenhaus. So entstand die rote Holzfassade. "Fränk" heißt das Häuschen. Julia ist mit Leidenschaft, Herzblut und viel Engagement dabei. Dafür, dass sie vorher noch nichtmal einen hammer in der Hand hatte, ist sie täglich bereit neue handwerkliche Dinge zu lernen und umzusetzen. Sie verliert selten ihr Lachen. Fränk sollte jedoch mit einer Veranda gebaut werden. diese passt nicht mehr ins Budget. Da verlor sie leider ein wenig ihr Lachen. Gerne möchte ich ihr Engagement wertschätzen und mit eurer Hilfe ihr diesen Traum der Veranda ermöglichen. Zudem sind auch unsere Flitterwochen corona-bedingt ausgefallen - wir haben im Mai 2020 geheiratet- und eine Veranda mit einer Schaukel ist doch der perfekte Urlaubsersatz. Wenn Julia den ersten Kaffee auf ihrer Veranda genießt wird sie sicherlich für all die baustrapazen entschädigt sein. Und das Lachen kommt dann von ganz alleine zurück. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zukunft. Wenn wir alt sind werden wir den ganzen Tag auf der Veranda verbringen und das Treiben in der Straße beobachten. Dafür arbeiten wir Hand in Hand hin.“

„Die beste Anlernkraft mit Herz <3“

Felix über Julia

Mit 25.000 € würden wir…

Den Bau unserer Veranda ermöglichen.

Partnerstory teilen:

Weitere Partnerstorys