„Mutter und Sohn“

„Mein Sohn Florian unterstützt mich gerade jetzt in der schweren Zeit. Er ist mental immer bei mir. Wir haben uns seit 8 Wochen nicht mehr gesehen. Er sitzt alleine in einer WG weil er dort eine Ausbildung macht. Wir haben nur über Handy Kontakt, aber er meistert alles so toll und ich bin so stolz auf ihn Er fehlt mir so sehr, da wir noch nie getrennt waren.“

„Er ist ein höflicher und zuvorkommender Junge“

Silvia über Florian

Mit 25.000 € würden wir…

Das Geld würde Florian bekommen. Für seinen Führerschein und ein Auto, damit er mich besuchen kommen kann. Und für seine Ausbildungszeit.

Partnerstory teilen:

Weitere Partnerstorys